Unterrichtsangebot

Bei mir gibt es Unterricht an folgenden Instrumenten:

Holzblasinstrumente

Tasteninstrumente

Für jedes der genannten Instrumente biete ich sowohl EINZELUNTERRICHT als auch GRUPPENUNTERRICHT an. Das Spielen in gemischten Gruppen ist (Corona regelkonform) möglich.

Schüler zwischen 5 und 85+ Jahren sind herzlich willkommen.

Mein Unterrichtsschwerpunkt richtet sich in erster Linie nach den individuellen Wünschen und Fähigkeiten der Interessentinnen bzw. Interessenten.
So werden im Miteinander speziell Inhalt und Methodik angepasst, um dem gesetzten Ziel möglichst nahe zu kommen.

Komm zum Lernen, Können ist der zweite Schritt“
ist mein Unterrichtsmotto. Leistung erleben ist erwünscht mit:
* Freude an eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
* Freude am gemeinsamen Spiel
* Freude an der Musik
Ziel ist es:
* das jeweilige Instrument bedienen zu lernen.
* die Musik spielen zu lernen, die individuell gewünscht ist.
* immer wieder ein Vorspiel / aktive Teilnahme bei Auftritten / Konzerten.

Mein Schwerpunkt ist „Klassische Musik“ aus der Zeit zwischen 1500 bis ca. 1800, Traditionelles im weiteren Sinn, aber auch Filmmusik etc.
Notenkenntnisse zu vermitteln ist mir dabei besonders wichtig.

Die Erfahrung aus mehr als 10-jähriger Unterrichtstätigkeit im Bereich QUERFLÖTE in Bläserklassen an verschiedenen Schulen spiegelt sich in meiner Unterrichtsmethodik ebenso wie langjährige Erfahrung im Einzel- und Kleingruppenunterricht. Auch die Leitung von Ensemble im Jugend- sowie Erwachsenenbereich fließen in die individuelle Unterrichtsgestaltung ein.

Wie ein roter Faden zieht sich durch die Vermittlung von Unterrichtsinhalten – – der stetige Aufbau und die Weiterentwicklung theoretischer Kenntnisse

  • praktisches Vorspiel mit Gelegenheit zur Imitation/ Wiedergabe
  • eigenes Erarbeiten neuer Stücke auf Grundlage bisher erworbener Kenntnisse

Dieser LEITFADEN gilt für das Angebot an allen genannten Instrumenten.

Meine vielleicht „persönliche Note“ ist es, unterschiedliche Musikgenres auf allen Instrumenten zu spielen. Dabei ist es sehr interessant zu erfahren bzw. zu hören, welche Musik zu welchem Instrument am Besten passt. Als Beispiel sei die alte Musik um 1500 bis 1600 für Blockflöte/Renaissanceflöte genannt.

In Präsenz unterrichte ich vorwiegend im Raum Varel und im Landkreis Friesland, in Rastede und im nördlichen Landkreis Ammerland, im westlichen Landkreis Wesermarsch und in Oldenburg…. , auf Wunsch auch online – bis weit über die Grenzen hinaus.

Terminvereinbarung bitte über die Kontaktdaten zu einem Eingangsgespräch mit anschließender Schnupperstunde.
Unterrichtspreise gerne auf Anfrage.