Georg Friedrich Händel

Ein zweiter Themenkomplex ist ein bunter Strauß barocker Musik verschiedener Komponisten.
Ein Andante von Händel macht den Anfang. Hier spielt Juliane (15 Jahre) im Duett. Wieder sind es zwei Querflöten und wenn man genau hinhört, lässt sich erahnen, dass nicht nur das Instrument die Musik macht. Es ist die Persönlichkeit, die die Musik ausmacht.

Georg Friedrich Händel – „Andante“